Rothaarig und einfach nur Geil

Hi Leutz. Die Rothaarige sieht geil aus. Finde leider nichts über sie. Kennt sie jemand?


Neues tabuloses Ferkelchen, rothaarig, engfötzig, extrem geil! Ich bin die Emy und ich weiß genau, was Männer lieben!

Meine Persönlichen Daten: Alter: 18, Größe: 160 cm, Augenfarbe: braun, Haarfarbe: rot, Konfektion: 34, BH-Größe: 70 B, Intimrasiert, Sprachen: englisch, spanisch.

Mein Service:Franz ohne, Franz total, Küssen mit Zunge, Girlfriendsex AO total tabulos, 69, Duschspiele, Fußerotik, Kuscheln, Dildospiele, Facesitting, Körperbesamung,
AV aktiv, Spanisch, Natursekt aktiv, Striptease, Body to Body Massagen, Erotikmassagen, Handentspannung, auch leichte SM-Spiele.

Ich suche Männer, die auch so tabulos sind wie ich. Magst du mir deine ganze Kraft zeigen?

Tel.: 0151-75457742
Angehängte Grafiken

AO Thai Nutte

War gerade bei ihr hier http://www.hostessen-meile.com/profile/peilin-99007/
Zitat:

0152-08326840
Info: klingeln bei Peilin

Internetseite besuchen

Stedinger Str. 194
27753 Delmenhorst
Deutschland
Ich bin weiblich und bediene Herren
26 Jahre
155cm
Konfektion: 36
BH: 75C
Zeiten
Montag- - - - - UhrDienstag- - - - - UhrMittwoch- - - - - UhrDonnerstag- - - - - UhrFreitag- - - - - UhrSamstag- - - - - UhrSonntag- - - - - Uhr

24 Std.-Service!

Ganz neu in der Stadt!

Heisse asiatische Schönheit Peilin verführt Dich zu einem unvergessenen exotischen Abenteuer...
Mit viel Charme und leidenschaftlicher Erotik wird sie Dich verwöhnen...

Komm vorbei und geniesse SIE...
Sie arbeitet täglich bis 2 Uhr nachts. Bezahlt hab ich 80430. Blasen war ja wohl gar nichts, minimales Eichel gesauge mehr auch nicht. Lecken darf man die nicht, ist ihr angeblich zu kitzelig. Mit ihren titten darf man auch nicht spielen. Das einzige geile an der Nummer war die reiterstellung mit abspritzen in ihrer fotze. Die sabbelt auch viel und drängt einen sie so schnell es geht wieder zu besuchen. Hätte man sich sparen können nur der Druck war zu groß. Wiederholung null

Tabulose Reife Dame

Hallo,
kennt jemand evtl. diese Dame? in Dortmund
Danke und Gruss
http://www.kaufmich.com/tabulose-busenpracht
liebe tabulose reife dame emfängt ab 12 uhr bis 20 uhr bitte sei so lieb und ruf mit nummer an wenn es geht.bin eine sehr gut geformte
dame ende 40 habe ein sehr hübsches gesicht bin deutsch und halb portugiessen bin nur was für den mann der wirklich auf richtig frau steht freue mich sehr auf dein besuch
Interessen
vieles aber das besprechen wir gerne bei mir
Angehängte Grafiken

AO Sex Mannheim

Hatte jemand schon AO Sex in Mannheim diese Woche mit Juilia ?
Danke dür eure Meldungen im Voraus.


http://www.kaufmich.com/juilia
Du kannst mich diskret besuchen :-)
Ich bin Juilia, jung, sexy, superschlank ;-)...du wirst mich nicht mehr vergessen....versprochen :-)
RUF MICH EINFACH AN WENN DU SPONTAN EIN DATE MÖCHTEST:::
Na....hast du beim Betrachten meiner Bilder Lust auf mich bekommen ?...dann komm mich doch mal besuchen, du wirst mich nicht mehr vergessen...
ich bin eine schlanke, schöne und absolut natürliche sexy junge Frau mit der du deine Phantasie nach Sex mit einer fremden, unbekannten Frau ausleben kannst.
Bis auf AV, Aufnahme, schlucken und GV ohne Gummi bin ich für alles offen...Ich blase deinen Schwanz natur und du kannst mir gerne ins Gesicht oder auf mich spritzen...
Ich bin ziemlich verschmust, aber manchmal mag ich es auch ein bischen härter ;-)...frag mich einfach wenn du besondere Wünsche hast, vielleict kann ich sie dir erfüllen...LG Juilia
Wenn du mich besuchen kommst möchte ich für eine Stunde 150, für eine halbe Stunde 80 und für einen Quickie 50 Euro....
Interessen
Wenn du zufrieden nach Hause gehst ;-)
Angehängte Grafiken

Alles Ohne Escort

Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrung mit dieser Nutte aus Bonn welche Alles Ohne Escort mir angeboten hat ? Leider nur ab zwei Stunden


http://www.kaufmich.com/ESCORTA-ANNA-STAR
Bei DIR ODER HOTEL
!! Alles in Profil ist inklusive, keine Extrakosten !!
Schreib mir auf Whatsapp oder SMS
Minimal 2 STD mit Anal und Aufnahme 250 €
!!! Diskrete Privatempfang mit Wohlfühlambiente.Haus-Hotel-Bürobesuche . Nur nach feste Termin
Ich besuche Dich in sexy Kleidung auf High Heels, damit wir beide den Spaß genießen können mache ich Dates erst ab 2 Stunden.
Lass Dich fallen und genieße mein Deepthroat sowie leidenschaftliche Zungenküsse bevor ich dann deinen Luststengel in mir spüren will.... :-)
Blase dich blanko und Du kannst mir deinen Saft dann gerne ins Gesicht spritzen :-)
Alles im Profil ist inklusive, keine Extrakosten.

Interessen

Std 250€
5 Std 500€
Meine Service : Alles im Profil ist inklusive, keine Extrakos
Blasen ohne Gummi
Ficken NUR mit Gummi
Lecken
Schmusen
Küssen / ZungenKüsse
Massagen
Fuß Erotik
Deepthroat /Aufnahme
Anal
Mein Angebot minimal 2 STD mit Anal und Aufnahme 250€
Angehängte Grafiken

Hanauer Landstrasse

Hallo Leute,

war heute in der Hanauer Landstraße. Wollte eigentlich nach Darmstadt zu Ana aber leider funktionierte die Tel. Nr nicht.

Aber, Leute, ich bereue nichts!! klasse, die Dame unter 0157-81098228 Sie geht richtig mit. Guter AO Service. Werde sie weiter besuchen!

Gruss
T

AO Frau Berlin Neukölln

Wollte nur nochmal anmerken obwohl bekannt das in der kranold 7 bei joy ao ohne probleme moeglich ist. pon ist meine Favoritin sie macht trotz ihres Alters noch einen guten service kenne sie noch aus der drontheimer 19.

Strassenstrich Berlin KuFü Ecke Froben – Bulgarin Emilia

Fuckten
-------

Standort: Vom LSD auf der Straßenseite kommend, direkt an der Ecke Froben. Dort stand sie die letzten Samstage abends immer.
Name: Emilia
Alter: geschätzt Anfang/Mitte 20
Nationalität: Bulgarin, seit ca. 4 Jahren in Deutschland
Verständigung: spricht gebrochen, ober ganz gut Deutsch, man kann sich unterhalten
Größe: ca. 170 cm
Haare: glatt, dunkel braun mit roten Strähnen, etwas mehr als schulterlang
Augenfarbe: braun/leicht grün
Gesicht: recht hübsch, frisch, leicht mädchenhaft mit freundlichem Lächeln (zumindest bis Geldübergabe)
Figur: schon noch schlank, aber leichter Bauch
Oberweite: B-Cup
Pussy: leicht behaart
Kleidung: Enge kurze Jeans, fast Hot-Pant, netter Blickfang. Oberteil weiss ich nicht mehr, irgendwas dunkleres, aber nicht zu knappes.



Bericht
-------

Der wird etwas länger, weil so einige Kleinigkeiten passiert sind, die einen frühzeitig hätten stutzig machen können. Außerdem war es so bekloppt skurill, dass es schon fast wieder lustig war. Bin aber froh, dass es "nur" 64 Euronen waren, die ich in ca. 13 Minuten verbrannt habe.

Die Kleine war mir schon bei den letzten Besuchen auf der KuFü aufgefallen, daher lies ich mich auf ein näheres Gespräch ein. Üblicher Aufruf Blasen 20 EUR/Ficken 30 EUR. Also genauer nachgefragt. Der Preis wäre LSD, also die 8 Minuten (für 5 EUR Kabinengebühr) Kurzversion. Für 30 Minuten Pension waren wir dann schon bei 50 EUR, wo ja noch 10 EUR Pension plus Getränk für die Dame dazu kommen. Hatte irgendwie den Eindruck, sie wollte lieber kurz LSD.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich dachte, wir hätten uns dann am Ende recht eindeutig auf folgendes geeinigt: Ohne Conti 50430 im Steinmetz. Erst ausführliche Mundbehandlung, zwischendurch ein wenig Ficken und gegen Ende dann wieder Blasen mit abfeuern in ihrem Mund. Das ganze mit Körper und beim Blasen auch Kopf anfassen.

Wir also los, sie das übliche Telefonat gemacht mit ihrem Luden wo sie hin geht. Die Worte Pension und Steinmetz versteht man ja auch, wenn man sonst nix versteht. :) Auf dem Weg wurde sie dann noch von einer Kollegin angerempelt und auf den Arsch geklatscht, mit kurzem Wortwechsel, was mir schon merkwürdig vor kam. Sie wollte auch unbedingt oben rum gehen, also schnell dahin, wo keine Kollegen mehr sind. Auf Nachfrage sagte sie auch klar, dass ihr auf der Bülow zu viele Leute sind.

Als wir über die Potsdamer rüber waren, kam sie dann auch näher, hakte sich ein, wollte Händchen halten. Fand ich ja auch nett. Habe dann das Gespräch darauf gelenkt, dass wir 30 Minuten ausgemacht haben. Sie erklärte mir groß und breit, dass sie eine korrekte Frau ist und nicht so wie die Kollegen. Wenn 30 Minuten, dann hat man auch 30 Minuten entspannt Spaß miteinander. Kein Stress, nicht auf die Uhr gucken, etc. pp. Da wird schon jemand an die Tür klopfen, wenn die Zeit um ist.

Und weil sie so eine korrekte ist, sollten wir doch gleich 60 Minuten machen, dass wäre doch viel toller. Ich musste ihr mehrmals erklären, dass ich das beim ersten Kontakt nie mache, erst mal Sympathie gucken, und dann beim nächsten mal gerne länger. Man merkte deutlich, dass sie das gar nicht gut fand. Sie versucht immer wieder mich auf 60 Minuten (mit natürlich entsprechenden Preis) zu bringen.

Im Steinmetz angekommen gleich die nächste kleine Merkwürdigkeit: Wir stehen am Tresen, die blonde Barfrau dreht sich um, schaut sie an und erkennt sie anscheinend. Kurzes zögern, dann ein "Ohh, mhhh", wieder kurze Pause, dann "Okay,ich gucke mal". Sie scheint da nicht so ein gern gesehener Gast zu sein. Als sie merkte, ich zahle wirklich nur für 30 Minuten, ging sie auch sofort auf Abstand, Händchenhalten war vorbei. Noch einen Red Bull für die Kleine gekauft, dann aufs Zimmer.

Auf dem Zimmer dann erstmal Geldübergabe, worauf sie dann auch wieder ans Handy musste. Dann ausgezogen und ich mich auf bitten von ihr kurz unten gewaschen. Ich hatte zwar kurz vorher geduscht, aber was solls. Gehe dann wieder zu ihr, sie ist nackt bis auf den BH, den wollte sie auch auf Nachfrage nicht ausziehen. Da von ihr nix kommt, wollte ich das ganze mit ein wenig Streicheln und Körperkontakt einleiten. Sie weicht dem aus und meint nur, leg dich aufs Bett. Dann sehe ich, dass auf dem Bett neben ihrem Handy ein Conti liegt. Ich gefragt, wofür der sei? Tja, ficken mit Gummi, nur Blasen ohne. Ich sie an die Vereinbarung erinnert, sie das ignoriert und ich hätte das wohl falsch verstanden. Da ahnte ich dann schon, wie es weiter geht und meine Laune ging in den Keller.

Problem: Alles schon bezahlt, Geld also weg. Sie in ständigem Kontakt mit dem Luden und anscheinend nicht gern gesehener Gast im Steinmetz. Vielleicht gab es da schon Ärger. Ich bin zwar nicht schmächtig, aber auf solche Auseinandersetzungen im Milleue, zumal ich auch in Zukunft ohne nachträglich eins auf Maul zu bekommen im KuFü Kiez unterwegs sein möchte, habe ich kein Bock. Also versucht das beste draus zu machen.

Ich sie gefragt, ob wir denn wenigstens meinen Conti beim Ficken nehmen könnten (etwas teurer, aber schön dünn). Nö, ihre sind extra dick und reisfest, da passiert dann auch nichts. Ich so gedacht "ach extra dick, ist ja toll, da spürt man dann auch gar nichts mehr." *ironie* War schon echt am überlegen das ganze ab zu brechen, dachte mir aber, machst die Augen zu, denkst an was schönes, nutz' die Zeit und spritz ihr für das Geld wenigstens die Ladung tief in den Mund. Hübsches Gesicht hat sie ja.

Ich ihr also gesagt, sie soll sich auf die Bettkante setzen und mich davor gestellt. Sie fing an zu blasen, was eher so ein lutschen war. So furchtbar viel merkte ich nicht. Habe aber nun endlich versucht mich zu entspannen und wollte dabei ein wenig ihren Nacken und Kopf streicheln. Dachte, wenn mein Kleiner erst groß ist, dann wird das schon. :) Kam dann aber prompt die Ansage, dass so anfassen gar nicht geht, dann kann sie nicht blasen. "Ach so????" Ich sie wieder an die Vereinbarung erinnert, Laune wieder im Keller, von ihr nur Anfassen ja, aber nicht so. Ich dann ein wenig die im BH eingepackten Titten massiert, wobei sie nicht rum zickte.

Tja, und dann setzte sie ab. Ich dachte erst, was denn nun???? Handy war anscheinend auf lautlos gestellt, da ich es nicht hörte. Aber nun telefonierte sie erstmal 'ne runde in einer mir unverständlichen Sprache, während sie vor mir saß und dabei lustlos meinen Schwanz massierte. Das war alles so bescheuert, dass ich innerlich langsam zu lachen anfing.

Da das so nichts werden konnte, legte ich mich nach dem Telefonat doch aufs Bett und wollte eigentlich, dass sie sich dazu legt. Wollte sie aber nicht, sondern blieb nun so seitlich mit dem Rücken zu mir da sitzen, massierte mich und beugte sich dann runter um weiter zu blasen. Ich also Augen zu gemacht und sie machen lassen. War nicht doll, aber so langsam kam mein Kleiner wieder in Stimmung. Dann merkte ich irgendwann, dass sie nur noch mit der Hand dabei ist. Augen auf gemacht und stelle fest, dass sie schon wieder mit ihrem Handy beschäftigt ist, anscheinend irgend was schrieb.

Ich ihr also gesagt, sie soll sich auf den Rücken aufs Bett legen, was sie auch tat. Die Beine auseinander gemacht, mich dazwischen gehockt und selber Hand an gelegt. Sie schaute mir dann zu und hielt auch teilweise den Blickkontakt, was wieder geil war. Aber mit einem verachtenden Gesichtsausdruck, was mich in dem Moment auch fast anmachte, wegen der ganzen Situation. Ihrerseits kam keine Reaktion mich in irgendeiner weiße an zu fassen. Sie lag da einfach und guckte. Ich wollte dann nebenbei ein wenig ihre Muschi und Kitzler streicheln, wo sie sehr schnell meine Hand weg nahm und den Kopf schüttelte. Ich habe da gar nicht mehr nach gehakt.

Nun gut, als mein Kleiner stand dachte ich, jetzt fickst Du sie erst recht. Wollte mir also das Gummi überziehen, worauf von ihr nur kam: "Nein, nicht Du, ich machen." Ich dachte nur "Oh Gott, lass Gnade walten." :) :) Und natürlich hat sie ihn nicht gekonnt rüber gerollt, sondern mit viel hin-und her gezuppel so platziert, dass vorne schön viel Platz ist. Dann Beine hoch (um mich auf Abstand zu halten), aber Becken schön unten lassen. Und natürlich wollte sie ihn dann auch einführen, ich sollte die Hände weg lassen.

So sollte es dann vollzogen werden, wobei ich aber merke, dass ich da nicht wirklich irgendwo drin bin, außer in diesem extra dicken Gummi, den sie anscheinen zwischen ihren Arschbacken eingeklemmt hat, vorne war ja extra viel Platz gelassen worden. Weiß nicht, ob es wirklich so war, aber fühlte sich so an. Ich also wieder etwas zurück und versucht selber ein zu lochen, wobei gleich wieder ihre Hand dazwischen war. Sie dann so "Du bist drin, Hand jetzt weg nehmen." Ich merkte aber, das stimmt nicht. Habe das ganze noch etwas zurecht gerückt, bis sich dann plötzlich trotz des beknackten Contis dieses schöne Gefühl einstellte, wenn der Schwanz in die Muschi gleitet.

Von diesem Moment an guckte sie dann auch zur Seite, mit einem Gesichtsausdruck, der richtig sauer zu sein schien. Habe sie dann ein wenig gefickt, war mir egal, da sie mich ja anscheinend total verarschen wollte. Und weil es sich endlich gut an fühlte, kam bald dieser Punkt mit dem Lusttropfen, wo man mal kurz inne halten muss, um nicht gleich einen Orgasmus zu bekommen und ab zu spritzen.

In dem Moment kam von ihr sofort: "Was machst Du?" Ich so "Kurz Pause, damit ich nicht gleich komme." Ihre Antwort: "Du jetzt weiter machen, fertig werden." Ich habe dann auch weiter gemacht, dachte mir aber, wann ich fertig werde bestimme immer noch ich. Wir haben 30 Minuten aus gemacht. Außerdem wollte ich ja nicht im Conti in ihrer Muschi kommen, sondern ihr die Ladung wenigstens pur in Mund spritzen. So war das vereinbart.

Also ein wenig weiter gefickt, wovon sie offensichtlich nicht begeistert war. Dann wollte ich ihre Beine runter nehmen um richtig in die Missi mit mehr Körperkontakt zu gehen. Viel Körperkontakt gab es bis zu dem Zeitpunkt ja noch gar nicht. Da zieht der Frechdachs doch tatsächlich meinen Schwanz aus ihrer Muschi, guckt sich den Conti an, wo der kleine Lusttropfen drin ist und meint: "Da siehst Du, Du gekommen. Du fertig." Ich musste echt lachen und meinte "Nein, ich bin nicht gekommen, sonst wäre da wohl mehr drin." Sie nur frech "Nur einmal kommen, dann fertig." Ich wieder gesagt, dass ich noch keinen Orgasmus hatte und wir außerdem 30 Minuten ausgemacht haben. Man erinnere sich an ihr Palaver darüber auf dem Hinweg. Sie: "Nur einmal kommen, dann fertig. Ich nix dafür kann, wenn Du nach zehn Minuten kommst."

Da meine Laune jetzt entgültig am Tiefpunkt war, schaut ich ihr in die Augen und meinte mit etwas Kopfschütteln nur: "Lass gut sein, vergiss es. Ich habe jetzt sowieso kein Bock mehr, das wolltest Du doch." Bin aufgestanden, wir haben uns wortlos angezogen. Sie war früher fertig und ließ natürlich beim gehen dann noch die Tür offen stehen, so dass die Putzfrau kurz rein guckte, als ich meinen Kleinen noch mit Hygienetuch am säubern war.

Da ich verständlicher Weise nun Bock auf entspanntes Abspritzen hatte, bin ich wieder hoch zur KuFü um meine sichere Bank zu suchen und musste an ihrer Ecke vorbei. Da stand sie auch schon wieder, kam kurz auf mich zu, drehte dann schnell um und würdigte mich keines Blickes. :)

Fazit: Ich will der Kleinen nix unterstellen, vielleicht war ich nicht ihr Typ. Daher mag jeder selbst seine Schlüsse ziehen. Aber ich würde die Kleine noch nicht mal mehr geschenkt nehmen. Von den eindeutig vereinbarten Sachen GVO, FT, Körperkontakt, anfassen und 30 Minuten wurde so gut wie nichts nach der Geldübergabe eingehalten. Es wurde zwar nicht nachgekobert, aber nach und nach immer mehr Service verweigert.